... und jetzt ?

Care.Leaver.Care

 

(1) "Zukunfts-Stipendium"

(2) Carelaver Weltweit

(3) Careleaver e.V.

Careleaver*innen stehen als junge Erwachsene vor vielen Herausforderungen, auf die sie oft nicht gut vorbereitet sind. EmMi LuebesKind setzt sich seit vielen Jahren für sie ein - mit eigenen Projekten und mit Förderungen, so z.B.

1.   "Zukunfts-Stipendium" in Berlin Mitte,

2.   Aufbau des Programms "Careleaver Weltweit",

3.   Finanzierung von Careleaver-Treffen und der Geschäftsstelle des Careleaver e.V..

Fit für die Zukunft-Programm

Das Rundum-Sorglos-Paket

 

Mit unserem "Zukunfts-Stipendium" machen wir Careleaver*innen fit für deren private und berufliche Zukunft - exklusiv und kostenlos.

 

Ein Stipendium umfasst:

>  Schulungen,

>  Einzelberatungen,

>  Fach-Besuche,

>  Besichtigungen.

>  Taschengeld,

>  Gespräche und gemeinsame Aktivitäten mit anderen Zukunfts-Stipendiat*innen.

 

Inhaltlich geht es unter anderem um "Ausbildung / Studium / Beruf", "Leben und Wohnen", "Recht und Versicherung", "Ämter und Behörden". Das 4-Wochen-Programm richten wir ganz nach den individuellen Bedarfen und Interessen der Stipendiat*innen aus, um diesen einen bestmöglichen Übergang in ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Zur Bewerbung eingeladen sind ALLE Careleaver*innen, ob aus Nah oder aus Fern. Auf Wunsch erhalten die Stipendiat*innen ebenfalls kostenlos:

>  Einzelzimmer mit Bad und Küche im EmMi LuebesKind-Haus,

>  Verpflegung ebendort,

>  An- und Abreise zwischen Wohnort und Berlin.

 

Zur Bewerbung um ein "Zukunfts-Stipendium" gibt es keine weiteren Voraussetzungen und auch keine Grenzen (Werdegang, Alter, Herkunft ...).

 

Interessierte nutzen bitte den Antrag "Fit für die Zukunft".

Information "Zukunfts-Stipendium" zum Ausdrucken und zum Weitergeben
Ausschreibung ZukunftsStipendium.pdf
PDF-Dokument [682.3 KB]

Die Welt für sich entdecken

Careleaver Weltweit

"Reisen ist Sehnsucht nach dem Leben." Kurt Tucholsky

Careleaver haben erfahrungsgemäß weniger Gelegenheit, die Welt für sich zu entdecken. "Careleaver Weltweit" ermöglicht ihnen Welt-Erfahrung.

 

Das Projekt wurde gemeinsam von EmMi LuebesKind und der "Initiative Brückensteine Careleaver" initiiert, co-finanziert von der Drosos-Stiftung (Zürich). EmMi LuebesKind baute das Programm auf und führte es national ein. Planmäßig übergab sie zum Jahreswechsel 2019/2020 das Programm an die Kreuzberger Kinderstiftung gAG (Berlin).

Von Careleavern für Careleaver

Careleaver e.V.

Die bundesweit führende Selbsthilfeorganisation für Careleaver

Der Careleaver e.V. ist eine Organisation, die Careleaver selbst gründeten, um für Gleichgestellte ein Netzwerk aufzubauen. Dieses soll ihnen in vielen Lebenslagen helfen.

 

EmMi LuebesKind begrüßt diese Initiative ausdrücklich. Deshalb finanzierte sie u.a. die Geschäftsstelle des Vereins und ermöglicht immer wieder Careleaver-Treffen. 

Careleaver*innen im ELK-Haus

 

Am 05. November 2022 besuchten uns rund 30 Careleaver*innen im EmMi LuebesKind-Haus. Sie verbrachten das Wochenende anlässlich des bundesweiten Netzwerktreffens in Berlin. Nähere Informationen gibt es hier.  (Photo: Careleaver e.V.) 

Aktualisiert am 02. Februar 2023

EmMi LuebesKind fördert familiär benachteiligte junge Menschen und möchte für sie gesellschaftlich und politisch etwas bewegen.

 

Das Logo

Die deutlich sichtbaren Punkte setzen Akzente. Sie symbolisieren rotierende Zahnräder, die durch gemeinschaftliche Rotation Dinge in Bewegung setzen und sich den dafür erforderlichen Kraftaufwand teilen.

> "Rot": Zuneigung / Engagement,

> "Grün": Hoffnung / Zuversicht.

Die ELK auf Facebook 

... und auf Instagram  

Rückblick

 

2020 2019 2018 2017 2016

Hier erfahren Sie mehr über die Engagements der ELK in den vergangenen Jahren.

Zum Archiv 

Druckversion | Sitemap
© EmMi LuebesKind gGmbH