Digitales

DANKE-Buch

2024

2023

Beispiele für Rückmeldungen von

2024er-Tapetenwechsel-Gewinner-Familien:

"Wir dürfen leider kein Photo schicken, da zwei unserer vier Pflegekinder eine Inkognito-Pflegschaft sind. Dennoch wollen und müssen wir unbedingt noch einmal D _ A _ N _ K _ E sagen. Wahnsinn! Kaum vorstellbar: Wir mit unseren Rolli-Kindern mitten in Berlin - so etwas könnten wir uns niemals leisten. Was für ein tolles Geschenk - und was für ein tolles Erlebnis für unsere Kids. Das werden sie niemals vergessen." (Fam. L. aus Emden, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende)

"... Ihnen nochmals von Herzen ein DANKESCHÖN für das tolle Wochenende, das wir in Berlin verbringen durften. Wir haben die Tage genossen, konnten "auftanken" und haben uns extrem wohlgefühlt!
Eigentlich hätten wir alleine durch das große Spiel-/Mal- und Bastelangebot, das in der so toll und liebevoll ausgestatteten Wohnung zum stundenlangen Beschäftigen einläd, gar nicht so viel unternehmen brauchen - unseren Kids war keine Sekunde langweilig und wir Großen konnten die Sonnenterrasse genießen und dabei die Seele baumeln lassen. Wir haben das verlängerte Wochenende als große Wertschätzung für uns als Pflegefamilie empfunden und sind Ihrer Stiftung extrem dankbar für diese geschenkte Auszeit! Auch dass das Haus barrierefrei ist und wir mit unseren beiden Mädels, die im Rolli sitzen, problemlos überall hinkamen war einfach schön, vom gefüllten Kühlschrank und der liebevollen Zusammenstellung mit allem was das Herz begehrt, ganz zu schweigen...auch dafür DANKE! " (Fam. A. aus Emmerting, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende - das Bild hat die Familie aus dem Badezimmer-Fenster selbst gemacht und wird sich daraus ein Poster anfertigen lassen)

"Wir müssen ganz ehrlich sagen, dass das WE in der Art und Weise wie wir es erleben durften ein absoluter Glücksfall für uns war und uns wirklich ganz extrem gut getan hat. Wir haben drei Pflegekinder, die alle ihr doch recht großes Paket zu tragen haben, und was sich extrem stark im Alltag zeigt. Oft laufen wir auf Anschlag, was nicht schlimm ist, da wir die Aufgabe nach wie vor als extrem schön empfinden. Dennoch kam diese Auszeit wirklich zum richtigen Zeitpunkt. Wir kamen das ganze WE ganz ehrlich nicht aus dem Staunen raus, dass es so etwas heutzutage überhaupt noch gibt, dass Familien kostenlos so etwas zur Verfügung gestellt wird. Dazu noch die liebvolle Einrichtung, sowie die Lage – einfach genial!!!" (Fam. R. aus Lübbecke, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende)

"... nun ist unsere Reise nach Berlin eine Woche her und wir sind immer noch ganz angetan von dieser wunderbaren Reise (...) Wir möchten uns wirklich noch einmal ganz herzlich für diese tolle Möglichkeit bei Ihnen bedanken!" (Fam. B. aus Diepholz, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende - auf dem Bild rechts das EmMi LuebesKind-Haus und in der Mitte der nah gelegene Fernsehturm)

"Das ist ja MEGA !!!! Besonders die NFL-Bettwäsche ist der Hit. DAAAANKEEEE an EmMi Luebeskind und an Firma HERDING. ;-)))))" (Fam. Dü. aus Chemnitz, Gewinner-Familie Sachpreis)

"Uns allen hat das Wochenende sehr gut getan. Vor allem auch der Austausch zwischen uns Pflegeeltern. Die Kinder haben sich auch sehr gut verstanden und der Renner war zum einen die Dachterrasse, auf der sich die drei jeden Abend mit Decken, Kissen und Lampen einen Rückzugsort gebaut haben ..." 

(Fam. K-S. aus Wernigerode und Familie H. aus Quedlinburg, Doppel-Gewinner-Familien Berlin-Wochenende)

Beispiele für Rückmeldungen von

2023er-Tapetenwechsel-Gewinner-Familien:

"Wir (...) werden noch sehr lange an dieses überwältigende Geschenk Ihrer Stiftung denken! Es ist nicht immer leicht bei einer 7-köpfigen Familie für alle ein passendes Programm und eine schöne Unterkunft zu finden. (...) Das Haus und die schön und geschmackvoll eingerichtete Wohnung hat uns sofort begeistert. (...) Wir sind unendlich dankbar für Ihre Arbeit und Engagement für Pflegekinder/Pflegefamilien. Gerade in der Vorweihnachtszeit war es für uns eine willkommene Auszeit vom Alltagsstress. Vielen Dank für alles! Wir wurden so herzlich aufgenommen und versorgt." (Fam. L. aus Bayern, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende) (Photo: In der Gäste-Wohnung des EmMi LuebesKind-Hauses)

"Wow! Alles da, alles klasse. Tausend Dank auch an Douglas." (Fam. Sa. aus Erlangen, Gewinner-Familie Sachpreis)

"Das Haus ist wunderschön und sehr gut ausgestattet. Sogar der Kühlschrank war gefüllt:-) Herzlichen Dank für die schöne Zeit." (Fam. Dr. aus Remscheid, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende) (Photo rechts: An der historischen Stadtmauer direkt neben dem EmMi LuebesKind-Haus)

"Ich möchte mich noch einmal für den herzlichen Empfang, die sehr tolle Wohnung und den vollen Kühlschrank bedanken. Wir haben Berlin erkundet, die Kinder und ich waren begeistert von dieser großen aber auch teilweise doch sehr grünen Stadt." (Fam. Sch. aus Rheine, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende)

"Nachdem wir voller Eindrücke mit großer Dankbarkeit wieder gut in unser beschauliches kleines Dörfchen zurückgekehrt sind, möchten wir Ihnen, Ihrer Familie und allen Ihren Stiftern von ganzem Herzen danken für die liebevolle Gastfreundschaft in dem so einladenden Heim , wo wir uns sofort sehr wohlgefühlt haben!

Ohne die Stiftung und die Einladung nach Berlin hätten wir so eine Reise wohl nicht gewagt mit unseren 3 sehr besonderen Pflegesöhnen. Durch die absolut zentrale Lage der Wohnung konnten wir unseren Jungs so viel an Sehenswürdigkeiten und Eindrücken ermöglichen, was eigentlich ein Programm für eine ganze Woche gewesen wäre J.  (Fam. F. aus Rippenhausen, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende) (Photo: Auf der Terrasse des EmMi LuebesKind-Hauses)

"Erst waren wir ein bisschen enttäuscht darüber, dass wir 'nur' einen Sachpreis gewonnen haben. Aber immerhin hatten wir ja gewonnen und natürlich kann nicht jede Familie den Hauptpreis gewinnen. Dann kam das Paket von "New Yorker". Wie toll - es wurden uns tatsächlich alle Wünsche unserer Wunschliste erfüllt. Viele Super-Danke an New Yorker und EmMi LuebesKind." (Fam. L. aus Chemnitz, Gewinner-Familie Sachpreis).

"Ein richtiges Rundumpaket der Freundlichkeit und Wertschätzung!

Vielen Dank für dieses wunderbare WE in Berlin. Die Wohnung im 2. Stock des Hauses ist umwerfend, von der Dachterrasse ganz zu schweigen. Das Kommentar vom Kleinen „wir sollten für immer hier wohnen“ bezog sich auf die Räumlichkeiten die sehr großzügig, toll eingerichtet und voller Spielsachen für alle Altersgruppen sind. Richtig super, vielen Dank. Dass Sie vorab für uns eingekauft haben war herrlich und hat die Logistik am ersten Abend und Morgen stark vereinfacht, vielen Dank auf dafür. Die Kirsche auf der Torte war die Stadt mit Ihren ganzen Aktivitäten, alle gut erreichbar dank der sehr zentralen Lage."  (Fam. P. aus Rosdorf, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende) (Photo: Auf der Dachterrasse des EmMi LuebesKind-Hauses)

"Das ist das erste Mal in 15 Jahren Pflegeelternschaft,  dass man sich wertgeschätzt fühlt." (Familie Schl. aus Plön, Gewinner-Familie Berlin-Wochenende) (Photo links: Vor dem Reichstag)

 

 

"Einfach großartig, dass es Euch gibt. Vielen Dank für alles." (Fam. Alt. aus Falkenburg, Gewinner-Familie Sachpreis).

"Gestern ist unser Paket von der Firma Klaus Herding angekommen. Die Sachen sind echt toll und jeder ist begeistert von dem was er oder sie sich ausgesucht hat. Ganz vielen lieben Dank dafür! Und danke für ihre Arbeit." (Fam. K. aus Volkenschwand, Gewinner-Familie Sachpreis)

"Wir sitzen gerade im Zug, haben die Zeit in Berlin sehr genossen und möchten uns nochmal herzlich bedanken." (Fam. B. aus der Nähe von Köln). (Photo: Auf der Littenstraße, das EmMi LuebesKind-Haus liegt gleich links neben der Klosterruine).

Aktualisiert am 15. Juli 2024

Wir helfen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die nicht mit ihren Ursprungseltern aufwachsen (konnten).

 

Bitte helfen Sie uns.

Denn auch wir sind hierfür auf Unterstützung angewiesen. Wir danken Ihnen sehr (!) für eine Spende - selbstverständlich gegen eine Spendenbescheinigung.

 

Das Spenden-Konto:

EmMi LuebesKind gGmbH

DE47.5003.3300.9999.1015.71

Die Gemeinnützige Gesellschaft EmMi LuebesKind widmet sich 

 

(1) den Wünschen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die nicht mit ihren leiblichen Eltern aufwachsen (konnten), 

 

(2) den Bedarfen von Menschen und Organisationen, die sie begleiten und unterstützen (z.B. Pflegeeltern, Wohngruppen, kinder- und jugendpädagogische Einrichtungen, Ämter und Behörden, Vereinigungen und Verbände).

 

Dies tut sie fördernd und operativ.

 

 

Das Bemühen und Wirken von EmMi LuebesKind greifen auf: (1) LOGO und

(2) FARBEN:

 

(zu 1) Die deutlich sichtbaren Punkte setzen Akzente, sie symbolisieren rotierende Zahnräder, die durch gemeinschaftliche Rotation Dinge in Bewegung setzen und sich den dafür erforderlichen Kraftaufwand teilen.

 

(zu 2) Wir verwenden in unserer gemeinnützigen Organisation vor allem zwei Farben:

> "Rot" = Zuneigung / Engagement.

> "Grün" = Hoffnung / Zuversicht.

Die ELK auf Facebook 

... und auf Instagram  

Rückblick

 

2023 2022 2021 2020 2019

Hier erfahren Sie mehr über die Engagements der ELK in den vergangenen Jahren.

Zum Archiv 

Druckversion | Sitemap
© EmMi LuebesKind gGmbH