Rückblick  |  Ein Blick ins Archiv

2017  2016  2015  2014

 

2017

Hier können Sie den Jahresbericht 2017 einsehen. 

Jahresbericht 2017.pdf
PDF-Dokument [308.2 KB]

2016

Hier können Sie den Jahresbericht 2016 einsehen. 

Jahresbericht 2016.pdf
PDF-Dokument [304.6 KB]

 

2015

Die Stifter widmeten dieses Jahr vor allem der Einarbeitung in die Thematik und Problematik "Junge Menschen, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen". Die Stifter besuchten dazu zahlreiche Konferenzen, Workshops und Tagungen, zudem bauten sie bundesweit Kooperationen zu zentralen Organisationen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe auf.

 

Der WDR sendete mit dem Titel "Pflegekinder und ihre Familien / Eine neue Chance fürs Leben?" ein Dossier. Die Redakteurin Doris Arp besuchte u.a. Herrn Prof. Dr. Klaus Wolf (Forschungsgruppe Pflegekinder) sowie die Familie des Stifterpaares.

 

 

2014

In diesem Jahr gründete das Ehepaar Dr. Susanne Litzel und Prof. Dr. Friedrich Loock die Gemeinnützige Gesellschaft EmMi LuebesKind in Bocholt (Westfalen). Beide sind von Beginn an und bis zum aktuellen Datum alleinige Stifter und Vorstand.

Aktualisiert am 26. Juli 2018

Rückblick

 

2017 2016 2015 2014

Hier erfahren Sie mehr über die Engagements der ELK in den vergangenen Jahren.

Zum Archiv 

Die ELK auf Facebook 

... und auf Instagram  

Aktuell

Alle Bewerbungsphasen für die ELK-Preise 2018 sind nunmehr beendet. Am 31. Juli werden wir die Preisträger informieren. 

Zu allen ELK-Preisen 

Engagement-Schwerpunkt I

Careleaver

 

Neubau

Die Vorbereitungen für das "EmMi LuebesKind-Haus" in Berlin schreiten voran. 

> Zum Stand der Dinge 

 

Buchprojekt "Careleaver"

Die ELK setzt derzeit ein umfassendes Careleaver-Buchprojekt um. 

Zum CareLeaverCare

Engagement-Schwerpunkt II

Kinder und Jugendliche

 

Wunschzettel-Box - auch in 2018

Auch in 2018 wird es eine Wunschzettel-Aktion geben. 

Zur guten Fee

 

Studie veröffentlicht und frei verfügbar

Die von der ELK exklusiv ermöglichte Langeitstudie der Universität Siegen ist in gedruckter Form und auch als PDF kostenlos verfügbar. 

Zum Wissenschaftsportal

Sonstiges

 

smile.amazon.de

Die ELK wurde von Amazon als "qualifizierte Fördereinrichtung" anerkannt. Ohne dass es etwas kostet, können Amazon-Nutzer die ELK-Arbeit unterstützen - denn 0,5% eines jeden Einkaufs bei Amazon fließen der ELK zu.

> Mehr darüber 

Deutscher Bundestag

Gesetzgeber meidet klares Bekenntnis zu Dauer-Pflegefamilien, der Bundesrat verweigert Zustimmung zur Gesetzesvorlage. Mehr ...

 

Aktuelle Studie

Bundesweit sind tausende junger Menschen ohne festen Wohnsitz - doch nicht immer aus Not. Mehr ...

Zweck der ELK 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung EmMi Luebeskind